Die Stadt Dülmen liegt zwischen Münster und dem Ruhrgebiet und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen. Mit knapp 46.000 Einwohnern besitzt Dülmen den Status eine Kleinen Mittelstadt.  Dülmen verfügt über ein großes Radwandernetz, was es zu einem Ausflugsziel insbesondere für das nahe Ruhrgebiet macht.

Weitere Informationen über die Stadt Dülmen finden Sie unter www.duelmen.de.

Ansprechperson in Dülmen:
Anja Althoff
FB 61 Stadtentwicklung
Tel.: 02594 / 12-632
E-Mail: a.althoff@duelmen.de


Verkehrssicherheitskonferenz

Termin: 13.11.2018 von 17:30 bis 20:00 Uhr

Die Verkehrssicherheitskonferenz in Dülmen fand am 13. November 2018 mit VertreterInnen und Vertretern aus den Bereichen Auto (ADAC), Fahrrad (ADFC), Fußgänger, ÖPNV, Stadtverwaltung (Planung, Verkehrsbehörde), Straßenverkehrsbehörde, Polizei und Verkehrswacht im Rathaus statt.

Im Vordergrund der Sicherheitskonferenz steht die Diskussion und die Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie lässt sich für Dülmen die Vision eines „idealen Miteinander“ beschreiben?
  • Welche Leitwerte bieten Orientierung?
  • Welche Verhaltensregeln oder -grundsätze gelten für das „neue Miteinander“?
  • Welche zentralen Parameter sind nach Möglichkeit einzuhalten?
  • Gibt es lokalspezifische Besonderheiten?
  • Was muss getan werden, damit die Vision zur Realität wird?


Sicherheitskonferenz in Dülmen


Aktionen vor Ort

Termin: Aktionstag am Freitag, den 30.11.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr am Marktplatz

Jeden Freitag findet in Dülmen ein Wochenmarkt statt und am 30. November informierte das Team von „Liebe braucht Abstand“ an einem Aktionsstand die Bürgerinnen und Bürger über die Kampagne. Am Glücksrad gab es tolle Preise zu gewinnen und unsere Plakat Walker verteilten am Marktplatz Reflektoren, Tassen, Bonbons, Klingeln und auch Zollstöcke.

(C) Peter Obenaus (Bild 1- 4) & Video
(C) Pressestelle Dülmen (Bild 5)
(C) Stadt Dülmen/Siemes (Bild 6)

Stadt verteilt 500 reflektierende Überwürfe für Kindergärten

Stadt Dülmen